RFGFGYFYGY
RFGFGYFYGY
Willkommen auf Stéphane's Seite, der "Rheingauer Franzose"
Willkommen auf Stéphane's Seite, der "Rheingauer Franzose"

Der Rheingau

 

Die Weinregion Rheingau westlich des Rhein-Main Gebiets ist bekannt für gute Rieslingweine und erstreckt sich von Lorch bis Walluf, und bedindet sich in der nähe von Wiesbaden und Mainz.

 

Die klimatischen Bedingungen begünstigen den Weinbau, der in der Region schon zur Zeit Karl des Großen betrieben wurde. Rheingauer Weine, insbesondere der Rheingauer Riesling, genießen einen Spitzenruf in aller Welt.

 

Ein paar zahlen:

  • 3100 Hektar Rebfläche 
  • Knapp 2,5 % der deutschen Weinernte werden hier erzeugt
  • Insgesamt etwa 20 Millionen Liter Wein pro Jahr
  • davon 85 % Weißwein.
  • Riesling mit knapp 80 %
  • Spätburgunder rund 12,5 %
  • Müller-Thurgau zwei Prozent

 

Der Rheingau hat als Kulturland zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu bieten, darunter kulturgeschichtlich interessante Schlösser, Burgen, Klöster und Kirchen, teilweise mit Weingütern, darunter Kloster Eberbach in Eltville, Schloss Vollrads und Schloss Johannisberg in Geisenheim mit seiner Basilika.

 

 

 

Sehenswert sind die Altstädte von Rüdesheim mit der weltberühmten Drosselgasse, Eltville mit der kurfürstlichen Burg, der katholischen Pfarrkirche St. Peter und Paul sowie Kiedrich, das gotische Weindorf im Rheingau. Bei Rüdesheim beginnt außerdem das UNESCO-Weltkulturerbe Mittelrheintal. Zusätzlich gibt es noch weitere sehenswerte schlösser und Burgen sowie Kloster und Kirchen.

 

Kleinwagentreffen Anmeldung...